Ankündigungen

Vorträge

 

Buchvorstellung

Die Fastnacht der nationalsozialistischen „Volksgemeinschaft“. Studien zu Mainz und anderen Regionen

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Präsentation einer Neuerscheinung, die sich schwerpunktmäßig mit der Mainzer Fastnacht in der NS-Zeit auseinandersetzt. Die Autorinnen und Autoren analysieren die Vereinnahmung und kritische Distanz der gerade für Mainz wichtigen Festtage im Rahmen der national-sozialistischen „Volksgemeinschaft“, eines Paradigmas, das in der historischen Forschung in den letzten Jahren viel Beachtung fand.

14. Dezember 2020,19 Uhr, Haus am Dom Mainz, Anmeldung bitte direkt beim Erbacher Hof

 

Ausstellungen

Neustadt an der Weinstraße und der Nationalsozialismus

Die Ausstellung beantwortet die Forschungsfragen zum Projekt "Neustadt im Nationalsozialismus" und will zum Weiterdenken anregen. BesucherInnen erwarten sowohl klassische als auch multimediale und installative Informationsvermittlung, zudem besteht die Möglichkeit zum Mitmachen und Mitreden. Die Ausstellung wurde durch den Arbeitsbereich Zeitgeschichte gemeinsam mit Studierenden der Johannes Gutenberg-Universität Mainz erarbeitet.

Stadtmuseum Villa Böhm
12.12.2020 bis 31.01.2021, jeweils 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Archiv und Museum
Talstraße 148, 67434 Neustadt an der Weinstraße